• Nicht leicht der Einstieg

Klassen- / Vereinsfahrten

Mit dem Kanu, Kajak, Paddelboot oder Canadier auf der Lahn!
Das Freizeitvergnügen für Schulklassen und Vereine!

Eine Lahn Kanu Klassenfahrt für die sportliche Schulklasse ist der absolute Hit. Paddeln mit dem Kanu auf der Lahn als Klassenfahrt während den Wanderwochen oder als Schulreise auf der Lahn. Die Klassenfahrt endet, beginnt oder verbringt eine Zwischenübernachtung  auf dem Zeltplatz „Lahnblick“ in Solms Schooleck. Der Zeltplatz hat einen Kiosk, w/k Wasser, Feuerstellen für ein Lagerfeuer oder zum Grillen und ein Schutzdach für nicht so ganz sonnige Tage.

Auf unserem Zeltplatz „Lahnblick“ an der Lahn können nicht nur Wasserwanderer die paddeln  übernachten, auch Gruppen mit eigenem Kanu die mehrere Tage von hier aus das Natur- und Kulturangebot erleben möchten sind genauso willkommen wie Radler oder Wanderer. Begrenzt können Sie auch mit Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen hier an der Lahn Station einen Aufenthalt planen. Vom Zeltplatz „Lahnblick“ an der Lahn aus lässt sich wunderbar nach Weilburg oder Limburg paddeln. Der Zeltplatz „Lahnblick“ an der Lahn ist nicht nur Station für Gäste die paddeln sondern auch in vielen Fällen eine Anlaufstation für den, von uns organisierten Betriebsausflug.

Für alle Angebote gilt:
Alle Boote sind mit einer Tonne oder Sack für die Bekleidung ausgerüstet. Jeder Teilnehmer bekommt eine Schwimmweste. Vor dem Einstieg gibt es eine ausführliche Einweisung und eine Streckenbeschreibung mit Hinweisen wie sich die Gruppe bei Gewitter oder Unwetter verhalten soll. Unsere Tourbegleiter (externe Mitarbeiter) sind hervorragend ausgebildet und haben einen Teil ihrer Ausbildung beim Deutschen Kanuverband (DKV) absolviert. ROTANA ist Mitglied im „Verband Deutscher Bootsvermieter“.

Preise

Bemerkungen

A ür alle Angeboten gilt: 15 bis 19 TN eine Person, 20 bis 29 TN 2 Personen und über 30 TN 3 Personen paddeln frei, bzw. Gutschrift für die Boots- oder Zeltplatzmiete
B nur für Schulen, Studenten, Vereine mit überwiegend Jugendlichen unter 18 Jahre als Teilnehmer, Jugendämter und andere soziale Einrichtungen

 

Alle Transferleistungen erfolgen mit der Bahn, Taxi oder dem Bus (wir setzen externe Busse ein)

Reisebedingungen für Klassen-/Vereinsfahrten 

  1. Entgegen den Reisebedingungen soll nur die Anzahlung geleistet werden, die Restzahlung erst bei Reiseantritt.
  2. Sollte eine gebuchte Paddeltour wegen Hochwasser (3,60 m Pegel Leun) ausfallen wird ein Ersatztermin angeboten.
  3. Ist ein Ersatztermin nicht möglich werden die nicht in Anspruch genommenen Leistungen zurückgezahlt.

 

*) Preisänderungen möglich. Ein Angebot des RMV und dem Verkehrsverbund Lahn-Dill