• Nicht leicht der Einstieg

Betriebsausflug / Firmenausflug mit dem Kanu auf der Lahn

Paddeln, grillen, feiern und zelten z.B. in Tipi’s direkt an der Lahn

Mit dem Paddelboot auf der Lahn, zwischen Taunus und Westerwald. Natur pur als kostenlose Dreingabe, damit wird Ihr Betriebsausflug zu einem besonderen Erlebnis. Mit dem ältesten Anbieter für Paddeln und Wandern auf und an der Lahn haben Sie einen starken Partner als Garant für Ihre Zufriedenheit. Die Touren sind variabel und dauern je nach Wunsch zwischen 3 und 6 Stunden. Im Anschluss an das Paddeln können Sie mit den angebotenen Bausteinen den Tag mit einem gemütlichen Fest ausklingen lassen.

Genießen Sie an der Lahn, einem der schönsten Paddelfüsse Deutschlands, ihren Betriebsausflug. Ob zu Fuß entlang dem Ufer, mit dem Fahrrad auf dem Leinpfad oder im Kanu auf dem Wasser, es wird ein gelungenes Erlebnis für Sie. Beschließen sie den Betriebsausflug, auf dem Rotana Zeltplatz „Lahnblick“, in Solms Schooleck, mit einem kulinarischen, herzhaften Essen und einem Lagerfeuer oder in Braunfels beim Brauerfest oder Landsknechtgelage.

Paddeln auf der Lahn

Die Anreise erfolgt nach Dorlar (6 Std. paddeln), Wetzlar/Fischerhütte (4,5 Std. paddeln) oder Wetzlar/Bachweide (3 Std. paddeln). Unsere Mitarbeiter weisen Sie ausführlich in die Boote, Paddeltechniken, den streckenspezifischen Besonderheiten und Vorschriften ein und helfen Ihnen beim „ins Wasser gehen“. Sie paddeln mit unseren problemlosen Paddelbooten, den sportlichen Canadiern zu zweit oder dritt  in einem Boot und erleben die „Abenteuer der Lahn“. Von Dorlar aus paddeln Sie lahnabwärts durch das weite Tal der Mittel-Lahn in Richtung Wetzlar. Die erste Schleuse ist überstanden, Sie haben sich an das Boot gewöhnt und können die Natur genießen. Trotz Auto- und Eisenbahn bekommen Sie einen Eindruck wie Technik und Natur sich ergänzen können. In einem weiten Bogen entflieht die Lahn der Hektik und Betriebsamkeit und fließt, am Campingplatz Fischerhütte vorbei, nach Wetzlar hinein.

Nicht nur zu Fuß ist die Wetzlarer Altstadt eine Augenweide, auch vom Wasser aus lässt sich Ihre Schönheit erkennen. Zwischen zwei Wehren, die leicht zu überwinden sind, haben Sie Gelegenheit an Land zu gehen und einen kleinen Abstecher in die Wetzlarer Altstadt zu unternehmen. Goethe hat hier am Reichskammergericht (heute Museum) gewirkt und „Die Leiden des jungen Werthers“ geschrieben. In Charlotte Buff war er verliebt und ein Museum (Lotte Haus) informiert ausführlich darüber. Leider bleibt keine Zeit für einen Besuch und auch auf den noch nicht fertiggestellten Wetzlarer Dom, in dem vom 13. Jahrhundert bis heute alle Baustile verarbeitet wurden, müssen Sie verzichten.

Weiter geht’s. Wir passieren an der Bachweide die Mündung der Dill, dem größten Nebenfluss der Lahn. Durch Wiesen, vorbei an Motorbootclubs und einer Wasserskistrecke erreichen wir die Schleuse Altenberg. Vor uns liegt der imposante Bau des Kloster Altenberg. Wer hat noch nicht von der Heiligen Elisabeth gehört, deren Tochter hier als Äbtissin tätig war. Doch auch hier ist die Zeit zu knapp um die Klosterkirche und den herrlichen Ausblick vom Klostergarten über das Lahntal zu genießen.

Wir müssen weiter und nach ein paar Paddelschlägen erblicken wir vor uns die Silhouette des historischen Braunfelser Schlosses. Ruhe umgibt uns, Natur pur. Ein kleiner Campingplatz und dann noch eine Schleuse. Diese ist schnell passiert und der Schleusenkanal steht uns offen. Apfelbäume rechts und links, jetzt möchte man aussteigen und die reifen Früchte genießen. Am Ende des Kanals noch einmal eine Schleuse und dann ist es auch bald schon soweit. Die Muskeln werden langsam schwächer, der Hunger größer und die Strömung schneller. 3 Kilometer vor dem Ziel setzten wir zum Endspurt an. Jetzt ist es gleich geschafft.

Der Zeltplatz kommt in Sicht, wir legen an. Ein letzter Kraftakt um die Boote an Land zu schaffen und dann entspannen.

1 TAG

15€

pro Person

Transfer der Boote zum Startort

je ein Boot für 2 Personen

Paddelzubehör (Schwimmwesten, Tonne, Schwamm)

ausführliche Einweisung

Samstag Zuschlag 4€/Pers

Optional Zusätzliche Leistungen

Tourbegleiter 180€

Grillen auf dem Zeltplatz

Landsknechtgelage

Brauerfest

2 TAGE

28,90€

pro Person

Transfer der Boote zum Startort

je ein Boot für 2 Personen

Paddelzubehör (Schwimmwesten, Tonne, Schwamm)

ausführliche Einweisung

Samstag Zuschlag 4€/Pers

Optional Zusätzliche Leistungen

Tourbegleiter 180€

Grillen auf dem Zeltplatz

Landsknechtgelage

Brauerfest